Organisatorisches


Aufnahmeverfahren

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Stehen Plätze in absehbarer Zeit zur Neuvergabe zur Verfügung, werden wir die Eltern auf der Warteliste benachrichtigen. Dies erfolgt nach der Dringlichkeit oder Reihenfolge auf der Warteliste. Vorrangig nehmen wir Kinder aus Puchheim auf.

Die Anmeldung erfolgt über das Portal "Little Birth".


Eingewöhnung

Bevor ein Kind zu uns kommt, findet immer ein „Schnuppervormittag“ statt. Hier hat das Kind die Möglichkeit, seine neuen Bezugspersonen kennenzulernen. In der Regel wählt das Kind seine neue Bezugsperson selbst aus.

Die Eltern haben die Möglichkeit die Betreuungspersonen kennenzulernen und einen ersten Einblick in unsere Arbeit zu bekommen.

Uns ist es wichtig, zu jedem Kind eine behutsame und tragfähige Beziehung aufzubauen. Kind und Eltern sollen sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Jedes Kind bekommt die Zeit, die es braucht um anzukommen und sich bei uns ein Stück zu Hause zu fühlen. Dies ist ein sehr individueller Prozess.
Dabei ist es uns auch wichtig, dass auch die Eltern ankommen und ihr Kind loslassen können.

Erst wenn das Kind ein erstes Vertrauen gefasst und uns als zuverlässige Person angenommen hat, ist die Eingewöhnungsphase abgeschlossen.
Im Laufe der Zeit entwickelt sich aus einem guten Anfang eine stabile, tragfähige Beziehung zur Bezugsperson, welche sich dann auch auf die anderen Betreuungspersonen ausweitet.

Jedes Kind hat eine feste Bezugsperson, die auch die Eingewöhnung übernimmt. Diese bleibt Hauptansprechpartner für die Eltern für die Betreuungszeit.


Beobachten und Dokumentieren

Die regelmäßige Beobachtung und Dokumentation von individuellen Lern- und Entwicklungsprozessen der Kinder bildet eine Grundlage für unser pädagogisches Handeln.
Hierfür verwenden wir einen für bayrische Kindertagesstätten zugelassenen Entwicklungsbogen. Dieser kann von den Eltern jederzeit in der Einrichtung eingesehen werden.
Mindestens einmal pro Jahr bieten wir den Eltern ein Entwicklungsgespräch an.

 

                                          

Öffnungszeiten/Betriebsferien

Die „Flinken Biber 1“ haben Montag-Donnerstag von 7.30 Uhr-16.00 Uhr geöffnet. Am Freitag haben wir von 7.30Uhr - 15-00 Uhr geöffnet.

Die „Flinken Biber 2“ haben Montag-Donnerstag von 7.00 Uhr-16.00 Uhr geöffnet. Am Freitag haben wir von 7.00Uhr -15.00 Uhr geöffnet.

Die Kernzeiten sind von 8.00 -12.00 Uhr.

Unsere Mini-Kita ist an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Des Weiteren gibt es feste Betriebsferien. Diese finden in den Weihnachtsferien (2 Wochen) und Sommer ( 2 Wochen ) statt.