Ernährung und Gesundheit



Wir achten auf eine abwechslungsreiche und kindgerechte Ernährung. Jedoch wird bei uns kein Kind

zum Essen gezwungen. Wir versuchen vielmehr die Kinder zum Probieren anzuregen.

Bei uns gibt es 3 - 4 Mahlzeiten am Tag.  Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen und bei Bedarf

nochmals eine Kleinigkeit am Nachmittag.                                                 




                                                                           Wir koche selbst,




wobei wir die Wünsche und Vorlieben der Kinder mit berücksichtigen.

Je nach Alter und Fähigkeit der Kinder bereiten wir auch Mahlzeiten gemeinsam zu.

Die Getränke ( Tee, Wasser ) finden die Kinder am Tisch.



Auszug aus der Speisekarte:


Nudeln mit frischer selbstgemachter Tomatensoße

Spagetti Carbonara

Nudeln Bolognese mit Parmesan

Risotto mit Parmesan

Hausgemachte Kürbissuppe

Frische Rinderbrühe mit Nudeln und Karotten

Griesnockerl oder Flädlesuppe

Kartoffel-Sellerie-Brei mit Bratwürstl

Selbstgemachte Kartoffelsuppe mit Putenwiener

panierter Fisch mit Kartoffelsalat

Reis mit Tomatengemüse

Putengeschnetzeltes mit Reis


Zu den Zwischenmahlzeiten gibt es täglich frisches Obst,

Rohkost  oder Johgurt

An  Geburtstagen gibt es auch mal selbstgemachte Pommes

und jedes Kind bekommt einen Geburtstagskuchen