Ziele und Formen der Zusammenarbeit

      


                          Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und Betreuungspersonen

                                                Hilfestellung bei familiären Schwierigkeiten

                                                      Gegenseitiger Informationsaustausch                                       




Elternarbeit


In beiden Standorten der „Flinken Biber“ arbeiten wir nach dem gleichen pädagogischen Konzept. Wichtig ist uns im Umgang mit Eltern und Kindern ein offenes, reflektiertes und von Akzeptanz geprägtes Miteinander.

Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und Betreuungspersonen, tägliche Reflexionen im Team und Elterngespräche helfen uns dabei eine qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten und diese stetig weiter zu verbessern.

Informationen für alle Eltern hängen am "schwarzen Brett" im Eingangsbereich.

Kurzer Informationsaustausch erfolgt in der Regel über "Tür- und Angelgespräche"

Längere Elterngespräche finden nach individueller Absprache statt. In diesem Rahmen ist Beratung zu allen Fragen der Erziehung und die Beantwortung von  Fragen welche Eltern in Bezug auf ihr Kind noch bewegen möglich.