Wer wir sind?


 Träger

Der Träger der Mini Kitas ist die gemeinnützige Unternehmergesellschaft „Die flinken Biber“ mit Tanja Radlbeck als Gesellschafterin.

Unsere Mini-Kita`s befinden sich an zwei verschiedenen Standorten.
Dennoch betrachten wir uns als Einheit und arbeiten sehr oft gruppenübergreifend zusammen.


Alter der Kinder 

Wir haben uns zum Ziel gemacht familienergänzend zu arbeiten. Die Kinder sind

deshalb altersgemischt ab 0 Monaten bis 6 Jahre. Somit haben wir eine familienähnliche Struktur. 


Die Qualitätssicherung in der Mini Kita

Das Betreuungsangebot der Mini-Kita ist anspruchserfüllend für die Rechtsansprüche nach § 24 Abs. 3 SGB VIII.

Die Bildungs- und Erziehungsziele des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (BayBEP) werden in der Mini-Kita verpflichtend umgesetzt. Hierdurch wird eine hohe Qualität garantiert. Außerdem können in der Mini-Kita pädagogische Qualitätsbegleiter/innen zum Einsatz kommen.

(Quelle: Bayrisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)

                                                               

Kinderschutz

Der Schutzauftrag ist in § 8a SGB VIII klar definiert. Das Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung ist in § 1631 BGB festgeschrieben.
Dies ist für uns bindend und wird auch konsequent umgesetzt.